Ausstattung der Nav Chetna Schule in Rishikesh

 

Im Jahre 2012/2013 konnte Dank der Förderung vom BMZ ein Brunnen gebohrt werden

und am gekachelten Trinkplatz fließt jetzt im Schulhof sauberes Trinkwasser für 400 arme Kinder der unterprivilegierten Dalits und Tagelöhner in Rishikesh. Es wurden weiterhin vier getrennte Toiletten gebaut für bessere Hygiene, Schulmöbel für alle Kinder und ein Computerraum mit

20 PC angeschafft für zeitgemäßes Lernen. Ein Lehrerzimmer wurde gebaut und möbliert. Monatliche Gesundheitscamps für Schüler sollen nachhaltig Bewusstsein wecken und stärken für eigene Gesundheitsmaßnahmen. Regelmäßiger Yogaunterricht stärkt und verbessert die Körper- und Geisteshaltung. Darüber hinaus konnte ein Basketballplatz finanziert werden. Besonders die Mädchen profitieren davon, denn Mädchen ist es nicht erlaubt außerhalb der Schule zum Sport

zu gehen. Ein engagierter Trainer unterrichtet die Mädchen. Letztendlich konnte noch eine Bücherei mit 18 Stahlbücherschränken mit Fach- und Sachbüchern sowie Bücher für Allgemeinwissen der Klassen eins bis zehn bereitgestellt werden.